Hund und Weihnachten

Bald ist es wieder soweit: Weihnachten, die schönste Zeit im Jahr.

Geht man durch die Kaufhäuser, so lässt es sich nicht mehr übersehen –„irgendwann“ ist wieder Weihnachten; und „irgendwann“ kommt schneller als man denkt.

Auch wenn es manchmal schwer fällt über die Weihnachtszeit nachzudenken und sich in vorweihnachtliche Stimmung zu bringen, gibt es gute Gründe sich über die Gestaltung der Feiertage, die Wahl der richtigen Geschenke für uns und unsere Hunde und die möglichen Unternehmungen und Aktivitäten während der Weihnachtsfeiertage und den Weihnachtsferien Gedanken zu machen.

Auch wenn Hunde natürlich keinen direkten Bezug zu Weihnachten haben, sind sie dennoch Familienmitglieder und sollten in dieser Zeit auf keinen Fall vergessen werden. Auch sie spüren, dass etwas Besonders in der „Luft liegt“ und wollen natürlich nicht außen vor gelassen werden. Geben Sie auch in der Vorweihnachtszeit und an den Weihnachtsfeiertagen ihrem Hund die Aufmerksamkeit, die er gewohnt ist und die er braucht. Trotz aller Hektik und dem Stress gehören in diese Zeit ausgedehnte Spaziergänge, Streicheleinheiten und selbstverständlich auch die Pflege unserer Hunde.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.